Secastilla Garnacha DO

Secastilla Garnacha DO 2011

Secastilla

Spanien, Somontano

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 37.50
Die gewünschte Anzahl Flaschen ist leider nicht verfügbar!
ODER
Das Secastilla-Tal befindet sich im äussersten Nordosten der Appellation Somontano und vereint verschiedene mikroklimatische Einflüsse, die dem Rebbau förderlich sind. Aus sehr alten Rebstöcken der Garnacha-Trauben stammt das Traubengut für dieses Gewächs, das die Vorstellung von spanischem Wein wiederspiegelt. Die Rebsortentypizität, das kühle, auf über 700 m.ü.M. liegende Terroir, sowie die späte Handlese der reifen Trauben erlauben die Kelterung eines komplexen Weins, der an die grosse spanische Tradition anknüpft. Im Bouquet, im Gaumen und im Finale zeigen sich die Charaktereigenschaften dieses Gewächs mit besonderem Kaliber, das sich gekonnt in Szene zu setzen weiss.
Lagerstand prüfen... Einheit:75 cl Rebsorten:Garnacha Weinausbau:Während zehn Monaten im Barrique ausgebaut Alkoholgehalt:14% Vol.
Genussreife:Optimal zwischen dem vierten und achten Jahr Aroma:breit, komplex, lang anhaltend (Abgang), Vanille, voluminös Passt gut zu:Châteaubriand, Fleisch, gereifter Käse, Hartkäse, Käse, Lamm, Rind, Rindsfilet, Stroganoff, Wild Trinktemperatur:Nein
Secastilla
Über das Weingut

Im nördlichsten Teil der Appellation befindet sich das auf über 700 m.ü.M. gelegene Secastilla-Tal. In Abgeschiedenheit und Einsamkeit treffen wir die letzte Entdeckung von Viñas del Vero. Es verfügt über ein markant unterschiedliches mediterranes Mikroklima, das für Reben, Oliven und Mandeln prädestiniert ist. 48 ha sind mit Reben – darunter befinden sich uralte Garnacha-Stöcke, die entdeckt worden sind – bestockt, die allesamt nach biologischen Richtlinien gepflegt werden. Garnacha ist die autochthone Rebsorte der Region und entsprechend wurde diese bei der Neubestockung berücksichtigt. Zusätzlich wurden Rebstöcke von Syrah-Trauben gepflanzt. Viñas del Vero glaubte an das Potenzial dieser Region und investierte, wo andere noch zweifeln, weshalb es bis dato das einzige Weingut in dieser Region geblieben ist. Die Weinqualität spricht aber eine deutliche Sprache und der Markterfolg gibt ihnen recht.