Mocén DO

Mocén DO 2016

Bodegas Mocén

Spanien, Rueda

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 13.80
Die gewünschte Anzahl Flaschen ist leider nicht verfügbar!
ODER
Die Verdejo-Traube bringt Gewächse mit ausgeprägtem Charakter hervor: fruchtige, trockene und frische Weine mit einem langen Abgang. So erinnert beispielsweise dieser Verdejo in der Nase an Pfirsich, Zitrusfrüchte und exotischen Gewürzen (Sternanis). Es ist ein fruchtiger Weisswein, der auf Anhieb gefällt und für viele eine echte Entdeckung darstellt!
Lagerstand prüfen... Einheit:75 cl Rebsorten:Verdejo Weinausbau:Im Edelstahltank ausgebaut Alkoholgehalt:13% Vol.
Genussreife:Optimal zwischen dem zweiten und vierten Jahr Aroma:Anis, exotische Gewürze, lang anhaltend (Abgang), Pfirsich, trocken Passt gut zu:Apéro/Aperitif, Fisch, Krustentiere, Mediterrane Küche, Meeresfrüchte, Spanische Küche, Tortilla Española Trinktemperatur:8 - 10°
Bodegas Mocén
Über das Weingut

Dem Kauf der Bodegas Mocén 1988 durch José Luis Ruiz Solaguren folgten umfangreiche Renovations- und Restorationsarbeiten. Natürlich wird auch im Rebberg mit modernster Technologie gearbeitet: neuzeitliches Erziehungssystem am Draht, Tropfbewässerung und Maschinenlese. Sie ist in dieser Anbauzone und vor allem für die Weissweine von entscheidender Bedeutung, denn sie erlaubt die Ernte in den kühlen Nachtstunden. Dadurch gelingt es, die feine Aromatik der Trauben zu bewahren, was die expressiven, verführerischen Noten im Wein ermöglicht. Die moderne Weinkellerei umfasst alles, was zur Kelterung von internationalen Spitzenweinen nötig ist.