Teófilo Reyes Crianza DO

Teófilo Reyes Crianza DO 2010

Bodegas Reyes

Spanien, Ribera del Duero 89/100 Robert Parker

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 24.50
Die gewünschte Anzahl Flaschen ist leider nicht verfügbar!
ODER
Reife Beerenfrucht, Gewürze und geröstete Aromen sowie Süssholz stellen das aromatisch vielfältige Spektrum dieses spannenden Crianza in der Nase dar. Im Gaumen sind Fruchtstruktur und eine reife Gerbstofftextur mit Biss präsent. Sie hinterlassen einen nachhaltigen, recht komplexen Sinneseindruck, der sich auch im gradlinigen, fruchtigen Finale manifestiert.
Lagerstand prüfen... Einheit:75 cl Rebsorten:Tempranillo Weinausbau:Während 16 Monaten im Barrique (französischer und amerikanischer Eiche) ausgebaut, anschliessend für mindestens acht Monate auf der Flasche gereift Alkoholgehalt:13.5% Vol.
Genussreife:Optimal zwischen dem vierten und achten Jahr Aroma:komplex, lang anhaltend (Abgang), schwarze Johannisbeere, Süssholz, tanninhaltig Passt gut zu:Fleisch, Geflügel, Lamm, Lamm-Grilladen, Lammgigot/Keule, lateinamerikanische Spezialitäten, Mediterrane Küche, Poulet, Poulet vom Grill, Pouletschenkel, Reisgerichte, Rind, Rinds-Grilladen, Schwein, Schweins-Grilladen, Schweinsbraten, Spanische Küche, Tex-Mex-Küche, Tortilla Española Trinktemperatur:Nein
Prämierter Wein
Bodegas Reyes
Über das Weingut

Zwar ist die Bodegas Reyes jüngeren Datums – sie wurde 1994 gegründet –, sie verfügt aber dafür über ausgewiesenes Know-how, das auf eine über 50-jährige Erfahrung von Teófilo Reyes basiert. In seiner langen Berufszeit gründete er etliche Kooperativen und war Oenologe, Berater und wichtige Stütze im Aufbau von namhaften Kellereien im Ribera del Duero. Teófilo Reyes ist ein Macher und als solcher mit seinen Söhnen Juan José und Luis Reyes Mitbegründer der Bodegas Reyes, die zu Ehren seiner Verdienste seinen Namen trägt. Im Jahre 2000 übergab er offiziell die Führung an seine Söhne, bleibt aber, wie könnte man es von Schaffer anders erwarten – dezent im Hintergrund zwar, omnipräsent. Für die Kelterung der Weine ist heute Juan José Reyes verantwortlich. Bereits mit dem 1. Jahrgang des Teófilo Reyes Crianza 1994 reihte die bekannte, amerikanische Fachzeitschrift Wine Spectator den Wein in die Top 10 der spanischen Weine ein.