Don Ramón DO

Don Ramón DO 2014

Bodegas Aragonesas

Spanien, Campo de Borja

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 8.90
Die gewünschte Anzahl Flaschen ist leider nicht verfügbar!
ODER
Intensive, reife Fruchtaromen (Zwetsche, Brombeere, Kirsche) strömen aus dem Glas. Der Sinneseindruck in der Nase ist verführerisch, lecker und von grosser Intensität: Pflaumenkompott, Holundergelee und eine gute Portion von Aromen, die an Vanille, Karamell, Schokolade und Süssholz erinnern. Die Textur ist dicht, rund und von samtiger Geschmeidigkeit. Die fruchtige Struktur harmoniert mit dem gehaltvollen Körper und der mächtige, wiederum fruchtige Abgang ist von bedeutender Länge.
Lagerstand prüfen... Einheit:75 cl Rebsorten:Garnacha, Tempranillo Weinausbau:Während einigen Monaten in traditionellen, grossen Eichenfässern und anschliessend für weitere neun Monate im Barrique (amerikanischer Eiche) ausgebaut Alkoholgehalt:12.5% Vol.
Genussreife:Optimal zwischen dem dritten und fünften Jahr Aroma:ausgewogen, Beerengelee, Brombeere, dicht, Karamel, kräftig, lang anhaltend (Abgang), Pflaumenmus, samtig/weich, Schokolade, Süssholz, Süsskirsche, Vanille, Zwetschge Passt gut zu:Fleisch, gereifter Käse, Hartkäse, Hirsch, Hirschschnitzel, Käse, Reh, Rehpfeffer, Rind, Rinds-Grilladen, Wild Trinktemperatur:17 - 19°
Bodegas Aragonesas
Über das Weingut

In einem archaischen Umfeld wurde 1984 die Bodegas gegründet. Aus der Winzergenossenschaft von Fuendejalón entstand die erste Aktiengesellschaft dieser Art Spaniens, die mit ihrer Innovationsfreudigkeit und Risikobereitschaft in kurzer Zeit Geschichte schrieb. Die alten Betontanks sind verschwunden, dafür stehen in Reih und Glied temperaturkontrollierte Gärtanks aus Edelstahl. Dazu gesellen sich modernste Pressen, die eine schonende Verarbeitung des Traubengutes garantieren. Der Barrique-Keller ist seit jeher ein Meisterwerk, das durch seine Architektur und Grösse tief beeindruckt. Die Qualitätsarbeit von Oscar Martínez, dem Oenologen, baut auf einem einfachen Prinzip auf: «Das Alter der Reben bestimmt die Qualitätsstufe des Weins.»