Aigle Les Murailles - AOC Chablais

Aigle Les Murailles - AOC Chablais 2016

Henri Badoux

Schweiz, Waadt

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 20.90
Die gewünschte Anzahl Flaschen ist leider nicht verfügbar!
ODER
«Der Eidechsli-Wy», wie die WeinkennerInnen den wohl berühmtesten Waadtländer liebevoll nennen, ist der Qualitätsbegriff schlechthin. HENRI BADOUX versteht es, mit viel Können einen Klassiker erster Güte zu keltern, der durch eine sortentypische und reintönige Aromatik zu überzeugen weiss. Im Gaumen brilliert sein Aigle Les Murailles - AOC Chablais durch eine kompakte, seidenweiche Textur und durch eine schmeichelnde, ausgewogene Struktur. Bemerkenswert sind seine Harmonie und seine Intensität im lange anhaltenden Finale.
Lagerstand prüfen... Einheit:70 cl Rebsorten:Chasselas Weinausbau:Im Edelstahltank ausgebaut Alkoholgehalt:12.5% Vol.
Genussreife:Optimal zwischen dem zweiten und vierten Jahr Aroma:ausgewogen, breit, lang anhaltend (Abgang), weich Passt gut zu:Apéro/Aperitif, Fisch, Kalte Platte, Käseplatte Trinktemperatur:10 - 12°
Henri Badoux
Über das Weingut

Das 1908 gegründete Familienunternehmen hat sich bereits in jungen Jahren mit dem Namen Aigle in Beziehung zum Weinberg Les Murailles durchgesetzt. Bei der Geschäftsübernahme 1940 erbte Henri Badoux eine noch bescheidene Weinhandlung. Er erweiterte die Erbschaft zu einem imposanten Weingut von über fünfzig Hektaren der berühmten Appellationen Aigle, Yvorne, Ollon und Saint-Saphorin. Als eigentlicher Pionier führte er in Aigle, dann in Yvorne und Ollon den Blauburgunder ein. Henri Olivier Badoux führt das weit über die Schweizer Grenzen bekannte Weingut in 3. Generation und hat vor allem im Rebbau die nötigen Massnahmen eingeleitet. Seine Frau Caroline ist als ausgebildete Oenologin für die Weinbereitung zuständig.