Yvorne - AOC Chablais

Yvorne - AOC Chablais 2016

A.V. Yvorne

Schweiz, Waadt

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 16.50
Die gewünschte Anzahl Flaschen ist leider nicht verfügbar!
ODER
Der Auftakt in der Nase dieses traditionellen Weissweins ist vielversprechend: intensive Bouquet von reifer Frucht in Kombination mit mineralischen Noten und herbalen Aromen. Der gefällige, mächtige Körper sowie die ausgewogene Fruchtstruktur sind die Markenzeichen dieses typischen, gradlinigen Waadtländers aus der Rebgemeinde Yvorne. Im Finale zeigt er Frucht, Gehalt und Länge.
Lagerstand prüfen... Einheit:70 cl Rebsorten:Chasselas Weinausbau:Im Edelstahltank ausgebaut Alkoholgehalt:12.5% Vol.
Genussreife:Optimal zwischen dem zweiten und vierten Jahr Aroma:ausgewogen, breit, kräftig, lang anhaltend (Abgang) Passt gut zu:Egli, Fisch, Forelle, Forelle à la meunière, frittierte Egli, Geflügel, gereifter Käse, Halbhartkäse, Käse, Süsswasserfisch, Weichkäse Trinktemperatur:8 - 10°
Über das Weingut

Unter den Winzergenossenschaften der Schweiz nimmt die 1902 gegründete Association Viticole eine Ausnahmestellung ein: Seit Jahrzehnten keltert sie Weine aus den Rebsorten Chasselas und Pinot Noir auf höchstem Niveau. Das muss man der Genossenschaft mit über 120 Mitgliedern, von denen ein Drittel ausschliesslich vom Rebbau lebt, erst einmal nachmachen. Dabei kommt dem Oenologen eine zentrale Stellung zu, der sowohl über die Arbeit der Winzer im Rebberg wacht und sie mit Rat und Tat über das ganze Rebjahr begleitet, wie auch für die Kelterung des erstklassigen Traubengutes verantwortlich zeichnet. Die Mitglieder bewirtschaften die Reben von 55 ha (die Gemeindeappellation umfasst total 160 ha), die sich teilweise an steilsten Lagen befinden.