Chianti Classico Solatìo del Tani DOCG

Chianti Classico Solatìo del Tani DOCG 2014

Machiavelli

Italien, Toscana

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 15.90
Die gewünschte Anzahl Flaschen ist leider nicht verfügbar!
ODER
Ein primär blumig-fruchtiger Auftakt in der Nase, eine klassische Struktur im Gaumen und eine schöne Fruchtigkeit im Finale – so stellt man sich einen typischen Chianti Classico vor, der aus der Kernzone des Chianti-Gebietes stammt. Der Solatìo del Tani aus den sonnendurchfluteten Rebbergen wiederspiegelt diese Vorstellung und zeigt Charakter: erfrischende Fruchtsäure, reifer Gerbstoff mit Biss. Im Abgang hält er, was er in der Nase angekündigt hat. Es ist ein gradliniger Chianti Classico, der Trinkvergnügen bereitet.
Lagerstand prüfen... Einheit:75 cl Rebsorten:Cabernet Sauvignon, Merlot, Sangiovese Weinausbau:Während zwölf Monaten in kleinen Eichenfässern unterschiedlicher Grösse ausgebaut Alkoholgehalt:14.5% Vol.
Genussreife:Optimal zwischen dem dritten und sechsten Jahr Aroma:tanninhaltig Passt gut zu:Fleisch, Geflügel, Getreidegerichte, Mais, Pasta/Teigwaren, Pizza, Polenta, Poulet, Poulet vom Grill, Reisgerichte, Rind, Rinds-Grilladen, Rindsbraten, Rindssteak, Risotto, Schwein, Schweins-Grilladen, Schweinsbraten, Schweinssteak Trinktemperatur:16 - 18°
Machiavelli
Über das Weingut

In Sant'Andrea in Percussina liegt das geschichtsträchtige Weingut, wo der berühmte Schriftsteller Niccolò Machiavelli in der Verbannung 1513 sein Meisterwerk «Il Principe» schrieb. In unmittelbarer Umgebung befindet sich die Einzellage Vigna di Fontalle, ein Steilhang von 26,5 ha, der mit den klassischen Rebsorten Sangiovese Grosso und Canaiolo bestockt ist. Die Trauben werden für die Kelterung des Chianti Classico Riserva Vigna di Fontalle verwendet. Im Keller befindet sich das Reich des Oenologen Marco Galeazzo. Ein wahres Juwel ist dieses mächtige Kellergewölbe, das im Originalzustand bestens erhalten ist. Hier lässt er die grossen Rotweine in traditionellen Eichenfässern ausbauen.