Moscato d’Asti DOCG

Moscato d’Asti DOCG 2016

Tenimenti Ca’Bianca

Italien, Piemont

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 14.50
Die gewünschte Anzahl Flaschen ist leider nicht verfügbar!
ODER
Gerade weil der Moscato d’Asti unmittelbar vom Geschmack der Trauben lebt, spielt ihre Qualität eine entscheidende Rolle. Was die Trauben nicht aus dem Rebberg mitbringen, wird auch der spätere Wein nicht bieten. Der Moscato d’Asti der Tenimenti Ca’ Bianca erfreut durch das ausgeprägte, delikate Traubenaroma, das mit Zitrus- und Beerenfrüchten, sowie Blüten- und Blumennoten ergänzt wird. Die fruchtige Säure, die dezente Restsüsse und die feinperlige Kohlensäure hinterlassen einen stimmigen Sinneseindruck. Diesen Moscato d’Asti können wir Ihnen zu jedem geselligen Anlass empfehlen.
Lagerstand prüfen... Einheit:75 cl Rebsorten:Moscato Weinausbau:Die Gärung wird durch Kühlung des gärenden Mostes vorzeitig unterbrochen, anschliessend wird der Jungwein abgezogen, filtriert und auf die Flasche gebracht Alkoholgehalt:5% Vol.
Genussreife:Optimal zwischen dem zweiten und dritten Jahr Aroma:ausgewogen, getrocknete Aprikose, leicht, Muskat, prickelnd, süss Passt gut zu:Apéro/Aperitif, cremige Desserts, Dessert, Früchtewähe, Gebäck, Pudding, Vanille-Crème, Wähen Trinktemperatur:7 - 9°
Über das Weingut

Ein Paradebeispiel für den kometenhaften Aufstieg des Piemonts ist das aufstrebende Weingut Tenimenti Ca' Bianca, das mehrere «Cascine», so werden die Weingüter im Piemont genannt, umfasst. 1950 wurde es in den Hügeln des oberen Monferrat, nur wenige Kilometer von Acqui Terme entfernt, einer Stadt römischen Ursprungs, gegründet. Nach einer anfänglich prosperierenden Periode geriet sie etwas in Vergessenheit. Vom Dornröschenschlaf aufgeweckt, erlebt das Weingut unter der Federführung von Marco Galeazzo eine rasante Wiedergeburt. Die 72,5 ha Rebberge in eigenem Besitz, die in den verschiedenen Regionen des Piemonts, unter anderem in La Morra, Gavi und im Monferrat gelegen sind, wurden innert kurzer Zeit auf Vordermann gebracht.