Château Tour St Bonnet AC

Château Tour St Bonnet AC 2011

Château Tour St Bonnet

Frankreich, Médoc

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 19.80
Die gewünschte Anzahl Flaschen ist leider nicht verfügbar!
ODER
Das Château wurde 1903 von der Familie Lafon gekauft, die es kontinuierlich erweiterten. Die Rebberge befinden sich in herrlicher Lage auf den besten Kieshügeln, auf deren Mitte sich ein markanter Turm erhebt. Die Rebsorte Merlot prägt in besonderem Masse das Bouquet. Dieser Wein von CHÂTEAU LA TOUR ST BONNET wird aufgrund seiner Struktur als typischer Médoc bezeichnet. Das Finale ist anhaltend, vielschichtig und ausgewogen.
Lagerstand prüfen... Einheit:75 cl Rebsorten:Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot Weinausbau:Während einigen Monaten im Barrique (französischer Eiche) ausgebaut Alkoholgehalt:14% Vol.
Genussreife:Optimal zwischen dem achten und dreizehnten Jahr Aroma:ausgewogen, breit Passt gut zu:Fleisch, Lamm, Lamm-Grilladen, Lammgigot/Keule, Lammkotelett/Lammchops, Lammsteak, Pasta/Teigwaren, Pilzgerichte Trinktemperatur:Nein
Über das Weingut

Bereits 1519 wurde das Gut Saint-Bonnet zum ersten Mal schriftlich erwähnt. Es gehört zu jener Zeit der Familie Minvielle. Das Château wurde 1903 von der Familie Lafon gekauft, die das Weingut ständig vergrösserte. Die Rebberge befinden sich in herrlicher Lage auf den besten Kieshügeln, auf deren Mitte sich ein markanter Turm erhebt. Die Rebberge sind zum grössten Teil mit den Rebsorten Cabernet Sauvignon und Merlot bestockt. Dazu gesellen sich noch die bis zu 40 Jahre alte Reben von Petit Verdot und Malbec. Die Rebarbeiten werden traditionell von Hand verrichtet. Die Weine von Château Tour St-Bonnet werden aufgrund ihrer Struktur als typische Médocs bezeichnet und machen dem Namen der Bordeaux-Weine alle Ehre.