Sancerre blanc Variations AC

Sancerre blanc Variations AC 2016

Domaine La Barbotaine

Frankreich, Loire

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 24.00
Die gewünschte Anzahl Flaschen ist leider nicht verfügbar!
ODER
Der Sancerre blanc Variations ist ein charaktervoller Klassiker, dessen Vorzüge in der konsistenten, von Terroir, Rebsorte und Ausbau geprägten Aromatik, in der eleganten, tiefgründigen Struktur und in der feinen, delikaten Textur liegen. Im Gaumen präsentiert sich dieses Gewächs gehaltvoll mit einem reichhaltigen, frischen Gefüge. Es ist ein vielschichtiger, harmonischer Sauvignon Blanc, der im anhaltenden Finale auf seine klassische Art zu überzeugen weiss.
Lagerstand prüfen... Einheit:75 cl Rebsorten:Sauvignon Blanc Weinausbau:Während einigen Monaten auf der Hefe im Edelstahltank ausgebaut Alkoholgehalt:12.5% Vol.
Genussreife:Optimal zwischen dem dritten und sechsten Jahr Aroma:ausgewogen, Hefe, komplex, kräftig Passt gut zu:Apéro/Aperitif, Fisch, Fischterrine, Geflügel, Geflügelterrine, Gemüse, Gemüseterrine, Käse, Pasteten Trinktemperatur:10 - 12°
Über das Weingut

Das Weingut ist das Erbe einer Familie, die hier bereits in dritter Generation Rebbau betreibt. Bevor der jetzige Betreiber Frédéric Champault das Weingut übernommen hat, waren ihm sein Vater Roland Champault und sein Grossvater Louis Champault als Winzer vorausgegangen. Seitdem sich Frédéric 1994 in La Barbotaine niedergelassen hat, ist er im elterlichen Weingut tätig. Er hat seine Rebfläche erweitert, indem er Lagen seines Schwiegervaters Lucien Dauny übernommen hat. Die am meisten verbreitete Rebsorte ist mit 80% der Sauvignon Blanc. Ihm sind einerseits die sogenannten «weissen Weinberge» vorbehalten, die sich aus einem Gemisch aus Ton und Kalkstein zusammensetzen. Andererseits wird er auf den ebenso charakteristischen kieshaltigen Kalksteinböden gepflanzt.