Brut Tradition

Brut Tradition

Champagne L’Hoste Père & fils

Frankreich, Champagne

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 32.00
Die gewünschte Anzahl Flaschen ist leider nicht verfügbar!
ODER
Das Bouquet offenbart eine frisch-fruchtige, reintönige Aromatik mit gereiften Fruchtnoten, die auch an Fruchtlikör denken lassen, sowie dezenten Noten von Brioche. Die Perlage ist fein, der Auftritt im Gaumen ist von Frucht geprägt, während das Finale recht lange anhält und auf der fruchtigen Seite ist. Und dazu ist dieser echte Champagner eine preiswerte Variante zu den überall angebotenen Marken.
Lagerstand prüfen... Einheit:75 cl Rebsorten:Chardonnay, Pinot Noir Weinausbau:Die zweite Gärung in der Flasche findet während 24 - 36 Monaten auf der Hefe statt Alkoholgehalt:12.5% Vol.
Genussreife:Die quasi unbeschränkte Langlebigkeit ist ein weiteres Merkmal dieses absoluten Spitzenchampagners Aroma:Brioche, lang anhaltend (Abgang), prickelnd Passt gut zu:Apéro/Aperitif, Canapé, Fleisch, Fleischterrine, Gebäck, Gemüse, Gemüseterrine, Salzgebäck Trinktemperatur:Nein
Über das Weingut

1970 gründeten Jean und Suzanne L'Hoste das familiäre Weingut, das im Zentrum der Côtes de Champagne in Bassuet liegt. 15 ha Reben können sie ihr eigen nennen. Die Rebstöcke stehen auf kalkhaltigen Böden, die mehrheitlich mit der Rebsorte Chardonnay bestockt sind. 10% der Rebfläche sind für den Pinot Noir reserviert. Zwei Qualitätskriterien zeichnen den Rebbau aus: In erster Linie sind es die alten Reben, die grösstenteils zwischen 20 und 40 Jahre alt sind und zweitens die nach Süden und Südosten ausgerichteten Hanglagen, die für eine optimale Reife sorgen, was in dieser nördlichen Anbauregion von Bedeutung ist. Inzwischen hat die zweite Generation mit Pascal und Dominique L'Hoste das Regime übernommen und zeichnet für die Geschicke auf dem Weingut verantwortlich. Mit Passion, Savoir-faire und einem ausgeprägten Sinn für die Natur pflegen sie die Reben und arbeiten sie im Keller.